MAKING HEIMAT – Roma Home 2050

Roma Home befasst sich mit einem Zukunftsszenario zur Aufwertung eines Quartiers in Budapest, in dem die Gruppe der Roma mehr als 50% am Anteil der Anwohner ausmacht. Aufbauend auf einem Workshop im Deutschen Architektur Museum 2011, der durch die Goethe Institute Osteuropa initiiert wurde, hat KARO* gemeinsam mit der Budapester Újirány Group ein Konzept entwickelt, das auf der Kultur der Roma gründet und dem Quartier eine spezifische kulturelle Identität verleihen soll.

mehr Projekt MAKING HEIMAT | www.Goethe.de | www.ujirany.com


Sitemap
KARO*
Büro
Kommunikation  |
Architektur  |
RaumOrdnung