Brit Insurance Design Award für das Lesezeichen

Das De­si­gn Mu­se­um Lon­don hat die Ka­te­go­rie-Ge­win­ner des Brit In­sur­ance De­sign Award be­kannt ge­ge­ben. Die Open-Air-Library in Mag­de­burg kon­nte die Ka­te­go­rie Archi­tek­tur für sich ent­schei­den.

Stephen Bay­ley chair of the 2011 jury comm­en­ted »Thought-pro­vo­king cre­ative re-use which ener­gises a tired cor­ner of an exhaus­ted ci­ty. Cheap, flex­ible and digni­fied, the Mag­de­burg li­bra­ry pre­su­mes ci­ti­zens are in­telli­gent, in­ter­est­ed and res­pon­sible. This may be un­rea­listic, but it’s none­the­less in­spi­ring.«

Die Aus­stel­lung aller Preis­trä­ger und nomi­nier­ten Ar­bei­ten ist bis 7. Au­gust 2011 im De­sign Mu­se­um in Lon­don zu se­hen.

Die Op­en-Air-Li­br­ary Mag­de­burg ist ei­nes von 27 Mo­dell­vor­ha­ben im ExWost-Forsch­ungs­feld Inno­vation­en für familien- und alten­ge­rech­te Stadt­quar­tiere des BMVBS und des BBSR.

mehr Projekt Lesezeichen Salbke | www.designsoftheyear.com | www.bbr.bund.de


Sitemap
KARO*
Büro
Kommunikation  |
Architektur  |
RaumOrdnung